Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Nationales Versorgungsforum Schmerz

Nächste Termine:

29.11.2017 in Troisdorf - Bonn

NetzwerkApotheke SCHMERZ (NAS)Kurse „NetzwerkApotheke Schmerz (NAS)“

Die Verbesserung von Kommunikation und Verständnis für schmerztherapeutische Entscheidungen von Ärzten sind das Kernelement der DGS-Fortbildungs- und Zertifizierungsinitiative „NetzwerkApotheke SCHMERZ“ (NAS).

 

Dem Erwerb des Zertifikats geht ein intensives Fortbildungsprogramm im Rahmen einer Präsenzschulung voraus, das die DGS speziell für Apothekenteams konzipiert hat. Dabei werden Apotheker und Apothekenmitarbeiter von erfahrenen Schmerzmedizinern / Leitern von DGS-Schmerzzentren  fortgebildet, spezifische Lerninhalte vermittelt, Lernzielerfolgskontrollen durchgeführt und der Besuch der Fortbildungsveranstaltung abschließend zertifiziert.

NAS Kursinhalt:

  • Grundlagen Schmerz Strukturen des nozizeptiven Systems, endogene Schmerzkontrollmechanismen, Pathophysiologie akuter vs. chronischer Schmerzen, Epidemiologie, Klassifikation, bio-psychosoziales Krankheitsmodell, Kopfschmerz, Migräne e
  • Differenzialdiagnostik Anamnese/Diagnostik, Verlauf, Chronifizierungsrisiken (yellow flags), Schmerzmessung etc.
  • Ziele der (medikamentösen) Schmerztherapie Schmerzlinderung, Funktionsverbesserung, Lebensqualität, individuelle Behandlungsziele etc.
  • WHO-Stufe I (Nichtopioide) / WHO Stufe II / III (Opioide) mit Schwerpunkt auf apothekenpflichtige Fertigarzneimittel und Beratungs- / Verkaufssituation in der Apotheke.
  • Migräne / Kopfschmerz
  • Adjuvante Therapien Antidepressiva, Antikonvulsiva etc.
  • Homöopathika und nichtmedikamentöse Verfahren Akupunktur, Elektromagnetfeldtherapie, Physiotherapie, physikalische Therapie, Massage, Lymphdrainage, TENS etc.
  • Fallbeispiele

Kursnutzen:

Kursdauer und Kosten:

Anmeldung zu den Fortbildungsterminen

Termine 2017

Termine 2018

 

NetzwerkApotheke SCHMERZ (NAS)Online-Rezertifizierung

Wir bieten Ihnen im nachfolgenden Online-Training eine Auffrischung der im NAS Kurs erworbenen Kenntnisse an. Es setzt sich aus 2 Fortbildungsmodulen mit entsprechender Lernzielerfolgskontrolle zusammen. Natürlich können Sie die Fortbildungsmodule auch überspringen und direkt zu den Erfolgskontrollfragen weiterleiten.

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein aktuelles persönliches Zertifikat für ein weiteres Jahr.
Die Kosten für diese Prüfungsabnahme und das neue Zertifikat betragen € 45,20 inkl. aktueller MwSt. (Zahlungsmodalitäten finden Sie am Ende der Prüfung).

Das jahresaktuelle Siegel für Ihre Apotheke erhalten Sie erst nach bestandener Prüfung aller Mitarbeiter Ihrer Apotheke, die den NAS-Kurs absolviert haben (mindestens 2 Apothekenmitarbeiter).

Hier geht es zur Zertifizierung: www.dgs-elearning.de

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Silvia Petig unter silvia.petig@dgschmerzmedizin.de oder telefonisch unter 030 856 2188 40 zur Verfügung.