DGS Campus

Curriculum Spezielle Schmerztherapie

Das Curriculum Spezielle Schmerztherapie bildet die fachliche Basis für zahlreiche Qualifikationen.
Die 80 Stunden theoretische Zusatz-Weiterbildung entsprechen den Inhalten der 2. Auflage des Kursbuches ‚Spezielle Schmerztherapie’ der Bundesärztekammer. Die Zertifizierung der Veranstaltungsblöcke wird von der jeweiligen LÄK mit 20 Stunden bescheinigt.

Termine 2016 in Frankfurt

 

Junge Schmerzexperten
 
DGS Praxisleitlinien